Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Jesus, Sölle, Hare Krishna

Essener Zeitzeugen erinnern sich an die kulturelle Revolution

Mit dem Jahr 1968 verbindet sich ein kultureller Wandel, der alle westlichen Industrieländer nach dem Zweiten Weltkrieg erfasst hat. Diesem „Jubiläum“ widmen die Evangelische Akademie im Rheinland, die Arbeitsstelle Gottesdienst der Evangelischen Kirche im Rheinland und das Forum Kreuzeskirche in diesem Jahr eine dreiteilige Veranstaltungsreihe. Zum Auftakt geht es am Sonntag, 25. Februar, ab 18 Uhr um „68 und die Politisierung der christlichen Gemeinde“. | » mehr

Mensch

Skulpturen von Dina Nur im Kunstraum Notkirche

„Mensch“ lautet die Überschrift für eine Ausstellung mit Skulpturen von Dina Nur, die die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen bis zum 1. April in ihrem Kunstraum Notkirche an der Mülheimer Straße 70 zeigt. „Die Künstlerin möchte mit ihren Skulpturen das Eigentliche des Menschen zum Vorschein bringen – das, was uns alle miteinander verbindet“, heißt es dazu. | » mehr

Flamenco aus dem Herzen des Ruhrgebiets

Rafael Cortés jr.und Juanfe Luengo im Kreuzer

Flamenco aus dem Herzen des Ruhrgebiets präsentieren Rafael Cortés jr.und Juanfe Luengo am Sonntag, 25. Februar, um 18 Uhr im Interkulturellen Zentrum „Kreuzer“ der Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim, Friedrich-Lange-Straße 3.  | » mehr

Über 30 ökumenische Weltgebetstagsfeiern in Essen

Lieder und Liturgie aus Surinam

Seit Ende des 19. Jahrhunderts gilt der Weltgebetstag als größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit – allein in Deutschland werden hunderttausende Besucherinnen und Besucher zu den verschiedenen Veranstaltungen erwartet. Auch in Essen sind am 2. März wieder über dreißig ökumenische Gottesdienste und Informationstreffen geplant. | » mehr

Back to the Roots

Back to the Roots – An Evening with Rafael Cortés: Unter diesem Motto gibt der Flamenco-Gitarrist am Samstag, 3. März, um 20 Uhr nach mehreren Jahren wieder ein Konzert in der Alten Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Altenessen-Karnap, Altenessener Straße 423. | » mehr

Stifte machen Mädchen stark!

Von Helsinki bis ins Allgäu beteiligen sich bereits Menschen an der großen Sammelaktion des Weltgebetstags zugunsten syrischer Flüchtlingsmädchen. Auch der Kirchenkreis Essen macht mit: Ab sofort können nicht mehr benötigte Schreibgeräte wie Kugelschreiber, Filzstifte oder Textmarker im Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39, abgegeben werden. | » mehr

Warum gutes Zuhören heute so wichtig ist

Im Jahr 2017 erhielt die Essener Telefonseelsorge 17.223 Anrufe; die durchschnittliche Gesprächsdauer betrug 18:48 Minuten. Wir sprachen mit einer Mitarbeiterin der Evangelischen Telefonseelsorge Essen über die Gründe für ihr Engagement, die Ausbildung und das, was für diesen Dienst am wichtigsten ist: gutes Zuhören. | » mehr

Kirche der Freiheit als evangelisches Leitbild?

Dialog-Vortrag von Georg Essen und Ralf Miggelbink

 » lesen

Evangelische Telefonseelsorge in Essen sucht Verstärkung

Informationsabend am 7. März

 » lesen

Pfarrer Pieter Roggeband wird eingeführt

Gottesdienst am 4. März in der Alten Kirche Altenessen

 » lesen

Heimat

Fotos von Judith Büthe im Melanchthon-Gemeindezentrum

 » lesen

Starke Frauen

Erzähl- und Schreibprojekt von Kirche und Diakonie

 » lesen

In vierzig Tagen mit Matthäus durch die Passionszeit

Tägliche Bibellese in Bergerhausen

 » lesen

Zeig dich! 7 Wochen ohne Kneifen

Gesprächsabende zur Fastenzeit

 » lesen

Ich spiele, also bin ich

Achtteiliges Seminar für Lehrkräfte

 » lesen

Neue Blicke auf das Leben wagen

Fastengruppe im Heliand-Zentrum

 » lesen

 

nach oben ▲