Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Praktizierte Nächstenliebe

Vortrag und Gespräch über die Geschichte der Diakonie in Essen

(Essen, 19.01.2023) „Praktizierte Nächstenliebe“ lautet der Titel der Jubiläumsfestschrift, die das Diakonische Werk des Kirchenkreises Essen anlässlich des 100jährigen Bestehens der Diakonie in Essen herausgegeben hat. Zum Vortrag und Gespräch mit dem Verfasser, Professor Dr. Norbert Friedrich, lädt das Diakonische Werk am Donnerstag, 26. Januar, um 19 Uhr in das Restaurant Church im Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39, ein.

Mit seinem Buch hat Norbert Friedrich die erste historische Übersicht über die Entstehung und die Entwicklung des Diakoniepfarramts und des Wohlfahrtsverbands der Diakonie in Essen vorgelegt. In seinem Vortrag stellt der Autor die wichtigsten Erkenntnisse des Buches vor, das vom Diakonischen Werk des Kirchenkreises Essen zum Jubiläum 2022 herausgegeben wurde. Eine Diskussion über das Wirken und Zusammenwirken der Diakonie in Essen, ihre Geschichte und ihre Gegenwart schließt sich an.

Der Historiker Professor Dr. Norbert Friedrich ist Vorstand der Fliedner-Kulturstiftung Kaiserswerth. Dort baute er das erste Museum zur Geschichte der Krankenpflege auf. Seine Forschungsschwerpunkte sind Kirchliche Zeitgeschichte, Diakoniegeschichte, Kirchengeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts und die Geschichte des sozialen Protestantismus.

Der Eintritt ist frei; um eine Anmeldung per Mail an die Anschrift info(at)diakonie-essen.de oder telefonisch unter 0201 2205-155 wird gebeten.

 

 

 

nach oben ▲