Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Kirchen rufen zur Beteiligung an der Aktion Stadtradeln 2021 auf

Aktion läuft in Essen vom 13. Juni bis 3. Juli 2021

(Essen, 10.06.2021) Auch die Essener Kirchen machen mit bei der Aktion Stadtradeln 2021! Insgesamt radeln im ACK-Team KREUZ und quer 15 christliche Konfessionen aus der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Essen (ACK Essen) mit.

Vor zwei Jahren haben die Kirchen als größtes Team in Essen sogar einen der ersten Preise gewonnen; 2020 hat das Team dem RadEntscheid Essen als Unterteam zu einem deutlichen Sieg verholfen. Auch in diesem Jahr wollen die christlichen Radler*innen wieder ein Zeichen für ihr Wirken in dieser Stadt und das Eintreten für die Bewahrung der Schöpfung setzen. "Wir würden uns freuen, wenn ihr bei uns mitradelt!", erklären (v.li.n.re.) Frank Rosinger (Kirchenkreis Essen), Marlies Hennen-Nöhre (stellv. Vorsitzende der ACK Essen) und Gereon Alter (Katholische Pfarrei St. Josef Ruhrhalbinsel und Das-Wort-zum-Sonntag-Sprecher).

Die diesjährige Eröffnungstour findet am Sonntag, 13. Juni, von 14 bis 17 Uhr statt; Infos stehen auf der Seite des ADFC Essen (siehe untenstehenden Link).

STICHWORT: AKTION STADTRADELN

Beim bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren und auch um tolle Preise, in erster Linie aber darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und auf diese Weise einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivste Kommunalparlamente und Kommunen sowie die fleißigsten Teams und Radler in den Kommunen selbst.

Während der dreiwöchigen Aktionsphase buchen die Radler die klimafreundlich zurückgelegten Kilometer über den sogenannten Online-Radelkalender, einer internetbasierten Datenbank zur Erfassung der Radkilometer. Die Ergebnisse der Teams sowie Kommunen werden im Internet auf der Seite stadtradeln.de veröffentlich, sodass Teamvergleiche innerhalb der Kommune als auch bundesweite Vergleiche zwischen den Kommunen möglich sind und für zusätzliche Motivation sorgen.

 

 

 

nach oben ▲