Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

In der Gemeinde Borbeck-Vogelheim schon bestens bekannt

Susanne Gutjahr-Maurer und Nele Winkel wurden eingeführt

(Essen, 04.02.2024) In einem festlichen Gottesdienst am 4. Februar in der Matthäuskirche wurden die Pfarrerinnen Susanne Gutjahr-Maurer und Nele Winkel durch die Skriba und zweite stellvertretende Superintendentin des Kirchenkreises Essen, Silke Althaus, in ihre Ämter in der Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim eingeführt. Im Anschluss lud das Presbyterium zu einem Empfang in das gegenüberliegende Gemeindehaus ein.

Die Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim ist Susanne Gutjahr-Maurer und Nele Winkel bereits bestens bekannt. Im November 2022 übernahmen sie die Aufgaben von Pfarrerin Maren Wissemann und Pfarrer Kai Pleuser, die die Gemeinde wieder verlassen hatten, und bildeten seitdem gemeinsam mit Michael Banken das Pfarrteam. Nachdem sie die Kirchengemeinde, ihre Arbeitsbereiche und Angebote ein Jahr lang kennengelernt hatten, bewarben sie sich um die beiden vakanten Pfarrstellen und wurden gewählt.

ZUR PERSON SUSANNE GUTJAHR-MAURER, NELE WINKEL

Susanne Gutjahr-Maurer wurde am 11. Mai 1967 in Dudweiler geboren und 1997 zur Pfarrerin ordiniert. Vor ihrem Wechsel in die Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim war sie fast zehn Jahre lang Pfarrerin in Essen-Frohnhausen. - Nele Winkel kam am 24. Oktober 1980 in Dorsten zur Welt und wurde 2014 zur Pfarrerin ordiniert. Sie war vor dem Start in Borbeck-Vogelheim seit 2017 ebenfalls in Frohnhausen tätig.

Unser Titelfoto zeigt von links nach rechts: Pfarrer Michael Banken (Vorsitzender des Presbyteriums), Pfarrerin Susanne Gutjahr-Maurer, Pfarrerin Nele Winkel, Skriba Pfarrerin Silke Althaus (2. Stellvertreterin der Superintendentin).

 

 

 

nach oben ▲