Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Spielräume gewinnen

Geistliche Impulse in der Fastenzeit

(Essen, 18.02.2021) Wer sich in der Passionszeit über regelmäßige geistliche Impulse zur bundesweiten Fastenaktion "7 Wochen ohne..." freut, findet in der Evangelischen Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen und der Kirchengemeinde Bergerhausen auch in diesem Jahr zwei Angebote. Die Treffen finden zunächst über die Online-Plattform Zoom statt und später in Präsenz, vor Ort - sobald die Kirchen und Gemeindehäuser wieder geöffnet werden können.

ERLÖSERKIRCHENGEMEINDE HOLSTERHAUSEN

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Evangelische Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen in der Passionszeit eine Fastenaktion mit wöchentlichen Treffen: Vom 18. Februar an sind Interessierte eingeladen, an jedem Donnerstag von 19 bis 19.45 Uhr einen kurzen geistlichen Vortrag und ein Musikstück zu hören, ein Anspiel zu sehen, einen Moment der Stille zu erleben und sich mit anderen über das Wochenmotto der evangelischen Fastenaktion „7 Wochen ohne...“ – in diesem Jahr „Spielraum! 7 Wochen ohne Blockaden“ – auszutauschen.

Termine und Themen: 18. Februar: „Alles auf Anfang“ – 25. Februar: „Von der Rolle“ – 4. März: „Das Spiel mit dem Nein“ – 11. März: „Dir zuliebe?“ – 18. März: „Geht doch!“ – 25. März: „Richtungswechsel“ – 1. April: „Die große Freiheit“, Abschlussgottesdienst an Gründonnerstag mit Abendmahl. Sobald die Melanchthonkirche am Holsterhauser Platz wieder für Gruppen und Andachten geöffnet werden darf, finden die Treffen dort in Präsenz statt; bis dahin werden sie in der Form eines Zoom-Meetings stattfinden – die Einwahldaten stehen auf der Homepage www.erloeser-holsterhausen.

BERGERHAUSEN

Unter dem Motto der bundesweiten evangelischen Fastenaktion „Spielraum! 7 Wochen ohne Blockaden“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bergerhausen vom 18. Februar bis 1. April immer donnerstags von 19 bis 20 Uhr zu einem geistlichen Impuls in der Fastenzeit ein. „Wenn uns äußerlich viele Grenzen gesetzt sind, tut es gut, sich über innere Spielräume austauschen“, erläutert Pfarrerin Julia Olmesdahl. “Was hilft mir, einen weiten Blick zu behalten? Welche Spielräume habe ich im letzten Jahr genutzt und wann habe ich mich blockiert gefühlt? Welche Möglichkeiten habe ich für die Zukunft und welche Rolle spielt mein Glaube darin?“ Zum Ablauf gehören eine kurze Andacht, Zeit für eigene Gedanken und ein Austausch in kleinen Gruppen.

Termine und Themen: 18. Februar: „Alles auf Anfang“ – 25. Februar: „Von der Rolle“ – 4. März: „Das Spiel mit dem Nein“ – 11. März: „Dir zuliebe?“ – 18. März: „Geht doch!“ – 25. März: „Richtungswechsel“ – 1. April: „Die große Freiheit“. Solange die Johanneskirche wegen der Corona-Pandemie für Präsenz-Veranstaltungen geschlossen ist, finden die Treffen als Zoom-Meeting statt; der Zugang ist zehn Minuten vor Beginn über den Link www.kurzelinks/7WochenOhne möglich. Rückfragen beantwortet Julia Olmesdahl unter Telefon 0201 251471.

 

 

 

nach oben ▲