Logo Evangelische Kirche in Essen


Nachrichten

Marktkirche ist Station des Essen Light Festival 2021

Stop-Motion-Mapping außen, Licht & Segen innen

(Essen, 30.09.2021) Von Essen nach Italien und zurück nach Essen – das Stop-Motion-Mapping, das während des Essen Light Festival vom 1. bis 10. Oktober auf die Marktkirche projiziert wird, hat das preisgekrönte italienische Künstlerkollektiv mammasONICA gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Christophorusschule in Kray entwickelt. Aber auch der Innenraum der Marktkirche wird Veranstaltungsort.

STOP-MOTION-MAPPING AUF DER AUSSENWAND

"The Green Busters" ist eine analoge und digitale Animation und gleichzeitig Video-Kunst, die Elemente von synthetischen Soundtracks, Projektionen und Lichtshows in origineller Form miteinander verbindet und sich exakt an die Fassade der Marktkirche anpasst. Für das Stop-Motion-Mapping, das z.B. in Filmen wie "Shaun das Schaf" verwendet wird, hat das preisgekrönte italienische Künstlerkollektiv mammasONICA zusammen mit Kindern der Christophorusschule in Kray einen kreativen Raum zum Experimentieren geschaffen, aus alten Sachen Handpuppen gebastelt und Abfall damit in ein neues Licht gestellt.

Wie schaffen wir es, den eigenen, recycelten Materialien neues Leben einzuhauchen und diesen einen kreativen Nutzen zu geben? Die Auseinandersetzung mit Abfall wird immer wichtiger, geht es doch darum, dass wir ressourcenschonend mit unserem Planeten umgehen. Und so ist die Präsentation in diesem Jahr auch ein Plädoyer für den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Das Künstlerkollektiv mammasONICA ist einer der Preisträger des diesjährigen REMONDIS Light Awards. Die von den Kindern gebastelten Handpuppen werden am Veranstaltungsort ausgestellt.

IM KIRCHENSCHIFF GIBT ES LICHT & SEGEN

Auch das Kirchenschiff der Marktkirche wird während des Essen Light Festival zum Veranstaltungsraum: An allen zehn Abenden laden die Marktkirche, die katholische Innenstadtgemeinde St. Gertrud und die Cityseelsorge "grüßgott" des Essener Doms von 20 bis 21 Uhr gemeinsam zu „Licht & Segen“ ein - eine Stunde mit geistlichen Impulsen, während die DJs vom „Gitter Kollektiv“ Musik auflegen und zugleich im Kirchenraum Licht inszeniert wird. Unser Video entstand bei der Generalprobe:





ESSEN LIGHT FESTIVAL

Das Essen Light Festival ist nach dem Festival of Lights in Berlin das meistbesuchte Lichtkunstfest Deutschlands. Bereits zum sechsten Mal begeistert das Festival auf einer Route von rund zwei Kilometern Länge mit Videomappings, Lichtinstallationen und Lichtinszenierungen internationale Besucher*nnen. Das Essen Light Festival ist Mitglied der International Lightfestival Organisation (ILO). Alle Stationen des Essen Light Festival 2021 präsentiert die EMG auf der Homepage www.visitessen.de/essenlightfestival.

Titelgrafik: Essen Marketing GmbH

 

 

 

nach oben ▲